Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   17.10.13 15:26
    marias reise usa kanada:

http://myblog.de/marias-reise-usa-kanada

Gratis bloggen bei
myblog.de





23.10.13 Toronto!!!

Ich bin ein wenig im Verzug mit der Berichterstattung - aber alles geschuldet den Möglichkeiten, die die letzten Stopps zu bieten hatten 😁 Toronto: Es sind winterliche Temperaturen draußen compared to the US - but sunflowers are still seen. Weird. Erster Anlaufspunkt ist Lawrence Market, eine riesige Markthalle, in der es alles Frischwaren und Souvenirs gibt: Fisch, Fleisch, Obst, Käse, Gemüse, sweets...was das Herz begehrt. Entdeckung: Käse mit Rotwein. Bei dem schönen Wetter beschließe ich gleich auf die Toronto Islands rüberzufahren - die grüne Insel von Toronto (auf der Privat-Pkws nicht erlaubt sind). Schon während der kurzen Überfahrt mit der Fähre zeigt sich die Toronto-Skyline von ihrer schönsten Seite unter dem blauen Himmel. Stunning views onto the city and Skyline! Es ist so calm, quite and so lovely. Während der Sommersaison tümmeln sich hier wohl Einheimische und Touristen am beach, der auf der anderen Seite der City-Skyline liegt. Entlang des boardwalks genieße ich die Ruhe und den Blick auf den weiten weiten Lake Ontario. Hier sind um diese Jahreszeit nicht mehr viele Leute zu sehen, nur noch verbliebene Segelboote liegen im kleinen Wasserlauf der Insel. Auf dem Rückweg mit der Fähre glänzt der Tower unter dem blauen Himmel im Licht der Sonne...also werde ich mich gleich hinauf in 346 Meter Höhe begeben. Kurzentschlossen wage ich das RICHTIGE ABENTEUER!!!! Edgewalk - angeseilt in 356 Meter Höhe auf einer Gitterplattform den Tower umrunden und natürlich den Ausblick genießen. Für die, die schon beim Lesen Höhenangst verspüren, sollten den nachfolgenden Teil überspringen 😉 ...denn nur ein paar Schritte auf der Aussenplattform, die natürlich keine handrailing oderso hat!, absolviert, heißt es gleich mal rückwärts über die Plattform lehnen um den Höhenausblick zu bekommen!!! WOW - cool - atemberaubend und aufregend zugleich!!!!!!! Das ist definitiv nichts für Kurzatmige! Hihi. Es fühlt sich so frei an... Der Ausblick ist einfach fantastisch!!!! Dann heißt es vorwärts über den Rand lehnen...aaaahhh... und ja, man braucht schon ein wenig Mut und Vertrauen! Aber das Gefühl so hoch über allem ist einzigartig!!! Crazy!!! Amazing!!!! Hier oben herrschen zwei Wetterfronten: sonnig und windstill auf der Bay-Seite -- windig, eisig und Schneehagel auf der Innercity-Seite. Ja wirklich Schnee und kleine Hagelkörner. Did the edgeway!!!!! Amazing thrilling and undescribable. Und wer's mir immer noch nicht glaubt, dem werd ich zuhause Beweise liefern. Das Ticket für die "ordinary" Aussichtsplattform hebe ich mir für später auf, da ich ja die City bei Tag erlebt habe. Ich kann euch sagen, dieses Glücksgefühl das man dort in schwindelerregender Höhe bekommt, hält noch immer an......!!!! Noch immer "overwhelmed" I'm heading north zum Casa Loma - mit 98 Zimmern die größte private Residenz in Kanada Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieses Schloss ist das Vermächtnis von Sir Henry Mill Pellatt, einem prominenten Finanzier, Industriellen und Armeeoffiziers. Die Architektur, Innenausstattung und Gartenanlagen sind in der Größe zu dieser Zeit sehr beachtlich, zumal Pallett lediglich mit seiner Frau und Familie dort wohnte. Das Gardiner Museum of Ceramic Arts ist gar nichts für mich. Bloß gut, dass ich die entry-Dame zum freien-Eintritt-für-nur-eine-halbe-Stunde überzeugen konnte - ich hätte es bereut zu zahlen. Somit erreiche ich pünktlich die Art Gallery of Ontario, die Mittwochabends 6-8:30pm free entry hat - also nutze ich doch die Chance und gönne mir noch ein paar Stunden in der Gemäldegalerie - die für mich ohnehin immer faszinierend und entspannend zugleich sind. Entlang der Queen Street reihen sich ein Restaurant, eine Bar an die/das andere. Union Station You can really get lost in here...! I didnt - aber ich wollte euch nur darauf hinweisen 😉 Zum Abschluss des Tages genieße ich noch einmal die Aussicht vom CN-Tower - aber diesmal von innen *smile* Und gönne mir noch einen kühlen Drink 🍸 What an extraordinary day of Adventure!!! Good nite.
24.10.13 02:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung